blume1  Blumen-Tattoos  blume2






 picture1   picture2    picture4




picture3    picture6





Mehr Bilder






Tattoo-Geschichte

Anfang des 20. Jahrhunderts waren Tätowierungen nur bei Seeleuten, Häftlingen, 

Soldaten und deren Angehörigen üblich.


Ab 1980er Jahren entwickelten sich die Tattoos zum Modetrend!

Beliebt waren sie vor allem in gewissen Musikszenen.


Den größten Hype erlebten die Tribals-Tattoos. Sehr oft gesehen am Steiß, als sogenanntes Arschgeweih.


Andere bekannte und beliebte Richtungen sind Oldschool, Geek-oder Nerd-Tattoos.










Impressum